Ingolstadt: Podiumsdiskussionen zu neuem Theaterbau

Besprechen, planen, bauen: In dieser Reihenfolge wird bei den Kammerspielen in Ingolstadt vorgegangen. Der neue millionenschwere Theaterneubau soll neben dem jetzigen Komplex auf dem Theaterparkplatz entstehen. Dazu finden in den nächsten Monaten drei Podiumsdiskussionen mit Intendanten, Architekten, Stadtplanern und Politikern statt. Auch die Bürger sollen mitreden. Erster Termin ist bereits am kommenden Sonntag um 11 Uhr im Theaterfoyer. Es folgen Veranstaltungen Ende Juni und Anfang Juli.