Ingolstadt: Planungen zur Umgestaltung der Fußgängerzone

Im Ingolstädter Hochbauamt rauchen die Köpfe. Dort laufen die Planungen für die Umgestaltung der Fußgängerzone auf Hochtouren. In den nächsten Wochen wird festgelegt, wann welcher Bauabschnitt begonnen wird. Stadtwerke, Telekom und ComIN wollen die Bauarbeiten nutzen, um teils neue Leitungen zu verlegen. Die Öffentlichkeit soll dann rechtzeitig von Konzept und anstehenden Arbeiten informiert werden.