© Landgericht Ingolstadt

Ingolstadt: Plädoyers im Samuraischwertprozess

Es ist der vorläufige Höhepunkt eines hochspannenden Gerichtsprozesses: Heute werden im sogenannten Samuraischwertprozess am Ingolstädter Landgericht die Plädoyers gehalten. Dann fordern Staatsanwaltschaft und Verteidiger Strafen für die mutmaßlichen Täter. Angeklagt sind mehrere Männer. Sie sollen einen Drogendealer in dessen Wohnung überfallen haben. Der Coup ging damals mächtig schief: Einer der Angreifer wurde lebensgefährlich verletzt. Ein Urteil soll voraussichtlich kommenden Freitag.