Ingolstadt: Pistole aus Autofenster gehalten

Mit nachgebauten Waffen durch die Gegend zu fahren, ist einfach keine gute Idee. Ein Autofahrer hat der Polizei gestern Nachmittag mitgeteilt, dass ein Mann im Wagen vor ihm eine Pistole aus dem geöffneten Fenster hält. Er folgte dem Auto, bis es in der Richard-Wagner-Straße anhielt. Wenig später traf eine Polizeistreife ein. Die Beamten gingen davon aus, dass die Pistole echt ist und hielten dementsprechend ihre Waffen in den Händen, als sie die Insassen aufforderten, den Pkw zu verlassen. Bei der Durchsuchung des Wagens kam die täuschend echte Nachbildung einer Pistole zum Vorschein. Der Mann wird wegen eines Verstosses gegen das Waffengesetz zur Anzeige gebracht.