Ingolstadt: Pfingstvolkfest – weniger Parkplätze

In knapp zwei Wochen beginnt das Pfingstvolksfest in Ingolstadt. Heute beginnen die Aufbauarbeiten auf dem Festplatz. Das bedeutet: Es gibt weniger Parkplätze für Innenstadtbesucher. Das Gelände ist teilweise, ab Mittwoch dann komplett gesperrt. Ab 29. Mai ist auch die Dreizehnerstraße zwischen Polizei und Festplatz nicht mehr befahrbar. Das Pfingstvolksfest selbst beginnt am 2. Juni.