Ingolstadt: Pfefferspray contra Gläser

Mit ungleichen Waffen haben zwei Gäste einer Ingolstädter Innenstadtkneipe an Ostern gegeneinander gekämpft. Nach einem Streit besprühte ein betrunkener 49-jähriger seinen Kontrahenten mit Pfefferspray, traf dabei aber auch noch den Gastwirt. Der Angegriffene warf mit Gläsern um sich, traf aber nicht. Fazit: Zwei Männer mit starken Hautreizungen durch das Spray und ein betrunkener Angreifer, dem Blut abgenommen wurde.