Ingolstadt/Pfaffenhofen: Städte bei „Earth Hour“ dabei

Morgen gehen wieder die Lichter aus. Auch in unserer Region beteiligen sich viele bereits seit Jahren an der sogenannten „Earth Hour“. Dabei sind die Menschen weltweit dazu aufgerufen, für den Klimaschutz eine Stunde lang das Licht auszuknipsen Bei uns sind die Städte Ingolstadt und Pfaffenhofen offiziell bei der „Earth Hour“ mit dabei. In Ingolstadt bleibt ab 20 Uhr 30 das neue Schloss dunkel. Die Stadt Pfaffenhofen schaltet die Beleuchtungen des Mahnmals am Haus der Begegnung und am Hungerturm aus. Auch private Haushalt sind dazu aufgerufen, sich morgen Abend an der „Earth Hour“ zu beteiligen.