Ingolstadt: Peter Springl von den FW hört auf

Der Fraktionschef der Freien Wähler Ingolstadt, Peter Springl will der Politik den Rücken kehren. Er hat angekündigt bei den Kommunalwahlen im nächsten Jahr nicht mehr anzutreten. In einer Pressemitteilung führt er aus, dass es auf Dauer für ihn schwierig sei, die Stadtratstätigkeit und die Leitung seines Ingenieursbüro unter einen Hut zu bringen. Dies ginge nur mit Einschränkungen, so Springl. Er sehe die Freien Wähler in Ingolstadt allerdings gut aufgestellt.