Ingolstadt: Paketzusteller klaut Handies aus Post

Einem dreisten Paketzusteller ist die Ingolstädter Polizei auf die Schliche gekommen. Der 25-jährige Rumäne stahl mehrere Handies aus Paketen. Aufgeflogen ist das Ganze, weil der Mann einem Interessenten ein Smartphone zum Kauf anbot, der wiederum schöpfte Verdacht und verständigte die Polizei. Bei der Übergabe des Handies im Ingolstädter Osten konnte der 25-Jährige gestellt werden. Bei der anschließenden Durchsuchung konnte in seinem Auto ein weiteres gestohlene Mobiltelefon gefunden werden. Außerdem gestand er weitere zurückliegende Handydiebstähle aus Paketsendungen ein. Die Diebesbeute beläuft sich auf gut 8.500 Euro. Er muss sich nun wegen Diebstahls im besonders schweren Fall und Verletzung des Post- und Fernmeldegeheimnisses verantworten.