Ingolstadt: Pächter für Kleinkunstbühne gesucht

Die „Neue Welt“ in der Ingolstädter Altstadt hat zu den bekanntesten Kleinkunstbühnen in Bayern gezählt. Betreiberwechsel und zwei Jahre Coronapandemie haben jetzt einen Neuanfang nötig gemacht. Der Veranstaltungsraum wurde renoviert, zu Konzerten und Kabarett sollen auch Ausstellungen dazukommen. Wie früher sind wieder 80 Veranstaltungen pro Jahr geplant. Allerdings fehlt noch ein Gastronom.  Informationen zum Bewerbungsverfahren gibt es <HIER> und zum Programm <HIER>