Ingolstadt: OB Scharpf unterzeichnet Resolution zur Nachhaltigkeit

Natur bewahren und schützen – am Wochenende finden die Ingolstädter Tage der Nachhaltigkeit statt. In diesem Rahmen hat Oberbürgermeister Christian Scharpf die „2030-Agenda für Nachhaltige Entwicklung unterzeichnet. Das ist eine Initiative des Deutschen Städtetags und des Rats der Gemeinden und Regionen Europas. Damit bekennt sich Ingolstadt zu einer lokalen und globalen Bewahrung der natürlichen Ressourcen. Seit 2015 haben 150 Städte, Kreise und Gemeinden die Musterresolution unterzeichnet, darunter auch Neuburg und Pfaffenhofen.