Ingolstadt: OB Scharpf mit dringendem Appell

Die Coronazahlen steigen derzeit dramatisch an. Erneut wird an Abstands- und Hygieneregeln erinnert. Auch Ingolstadts Oberbürgermeister Christian Scharpf meldet sich zu Wort. Die Corona-Pandemie sei längst noch nicht zu Ende, so der OB. Er appelliere daher eindringlich an alle Bürgerinnen und Bürger, die Angebote der kostenfreien Corona-Impfung in Anspruch zu nehmen. Im Klinikum Ingolstadt werden derzeit 65 Patienten behandelt, die COVID-19 positiv sind. 16 Patienten liegen auf der Intensivstation, acht werden beatmet. Für Patientenbesuche im Klinikum Ingolstadt gilt ab morgen die 2G-Regel.