Ingolstadt: OB bekommt Stabsstellen

Die letzte Stadtratssitzung mit den bisherigen Stadträten ist gestern in Ingolstadt über die Bühne gegangen. Für den neuen Oberbürgermeister Christian Scharpf hat das Gremium gleich eine einschneidende Neuerung auf den Weg gebracht. Künftig gibt es vier neue Stabsstellen der einzelnen Referate und einen Büroleiter, die dem OB zuarbeiten sollen. Über die genaue Besetzung der einzelnen Stellen wurde noch nichts bekannt. Einige Namen in Zusammenhang mit den Stabsstellen wurden allerdings bereits genannt.