Ingolstadt: Nordbräu-Weihnachtsspende

Vorgezogenes Weihnachtsgeschenk für acht soziale Einrichtungen und Vereine in der Region: Die Firma Nordbräu hat jetzt ihre Weihnachtsspende übergeben. Insgesamt wurden 8-Tausend Euro verteilt. Geschäftsführerin Eva Wittmann-Ott sagte, Hintergrund sei, dass Weihnachtsgeschenke für Kunden eher überflüssig seien. Sie wollten daran erinnern, dass Weihnachten nicht so viel mit Kommerz zu tun haben sollte, sondern ein Fest der Nächstenliebe sei, so Wittmann-Ott. Unterstützt wurden dieses Jahr unter anderem die Lebenshilfe, die Caritas sowie das Hollerhaus in Ingolstadt. Nordbräu vergibt die Weihnachtsspende in diesem Jahr bereits zum 7.Mal.