© istockphoto_MehmetSalihGuler

Ingolstadt: (Noch) kein Kabarett

Auch in diesem Jahr stehen die Ingolstädter Kabaretttage unter keinem guten Stern. Die Veranstaltungen bis 22. Mai werden coronabedingt verlegt oder abgesagt. Folgende Veranstaltungen sind betroffen:

Olaf Schubert (geplant am 7.5.2021), Ersatztermin wird derzeit gesucht

Christian Springer (geplant am 11.5.2021), verlegt auf Dienstag, 27.7.2021, Beginn 20 Uhr, Kulturzentrum neun

Thomas Franz (geplant am 12.5.2021), verlegt auf Freitag, 29.10.2021, Beginn 20 Uhr, Neue Welt

Christin Henkel (geplant am 14.5.2021), verlegt auf Freitag, 30.7.2021, Beginn 20 Uhr, Neue Welt

Axel Hacke (geplant am 22.5.2021), verlegt auf Mittwoch, 15.9.2021, Beginn 20 Uhr, Festsaal

Des Weiteren wird folgende Einzelveranstaltung verschoben:

Martin Kälberer (geplant am 15.5.2021), verlegt auf Samstag, 5.3.2022, Beginn 20 Uhr, Kulturzentrum neun.

Aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen sowie zum Erwerb bzw. zur Rückgabe von Tickets unter: www.kabaretttageingolstadt.de, www.neun-ingolstadt.de und www.inkult-ingolstadt.de.