Ingolstadt: ERC beendet Niederlagen-Serie

Die Erleichterung ist riesengroß beim ERC Ingolstadt: Die Panther haben auswärts gegen die Straubing Tigers mit 3 zu 2 nach Verlängerung gewonnen.

Damit ist die Niederlagen-Serie von sechs verlorenen Spielen endlich beendet. Der ERC Ingolstadt zeigte sich kampfstark, verbissen und konnte sich viele Chancen herausspielen. Den Siegtreffer in der Verlängerung erzielte Travis Turnbull.

Das nächste Spiel bestreiten die Panther am Sonntag zuhause. Zu Gast in der Ingolstädter Saturn Arena sind die Schwenniger Wild Wings. Anfangsbully ist um 16 Uhr 30 – wir berichten in Live-Ausschnitten.