Ingolstadt: FCI verliert gegen Braunschweig

Bittere Niederlage für den FC Ingolstadt. Nach zuletzt sieben ungeschlagenen Ligaspielen in Folge verloren die Schanzer gestern unglücklich mit 0:2 gegen Eintracht Braunschweig. Die Schanzer waren die klar bessere Mannschaft im Audi-Sportpark, konnten ihre zahlreichen Chancen aber nicht nutzen. Durch die Niederlage rutscht der FCI in der Tabelle auf Platz sechs. Das nächste Spiel findet kommenden Sonntag auswärts beim Tabellenletzten in Kaiserslautern statt.