Ingolstadt: Neuer Rasen für den Audi-Sportpark

Im Audi-Sportpark haben heute Morgen die Verlegearbeiten am neuen Rasen begonnen. Fast 8000 Quadratmeter Stadionboden müssen dabei mit dem neuen Grün bedeckt werden. Die Schanzer zahlen rund 100.000 Euro für ihr neues Geläuf. Normalerweise hält der Rasen im Sportpark bei guter Pflege bis zu fünf Jahre.  Jetzt darf das Gras erst einmal in Ruhe Wurzeln schlagen. Das erste Heimspiel findet Mitte September gegen die Hertha aus Berlin statt.