Ingolstadt: Neue Lagerhalle für Katastrophenschutzausrüstung

Bei Katastrophen muss beim Roten Kreuz in Ingolstadt alles schnell gehen, jede Sekunde zählt. Genau da liegt aber das Problem. Denn die Lagerhalle für Katastrophenschutzausrüstung platzt aus allen Nähten. Auch der Zustand des Gebäudes ist nicht mehr einwandfrei. Deshalb baut das BRK auch eine neue Lagerhalle im Gewerbepark Nord-Ost. Hier werden auch Schulungsräume und Aufenthaltsräume zu finden sein. Spatenstich ist kommende Woche. Schon im Oktober soll alles fertig sein.