Ingolstadt: Neue Ladesäulen für Elektro-Autos

Das Netz an Elektro-Ladestationen in Ingolstadt wird dichter. Zu den bisher 12 Stromtankstellen kommen jetzt weitere hinzu. Ab jetzt gibt es vier neue Standorte in der Innenstadt: Das sind jeweils zwei neue Lade-Säulen am Hallenbad, Festplatz, Theater und Schloss. 120.000 Euro hat die Stadt dafür investiert. Im kommenden Jahr soll der Ausbau weitergehen. Dann stehen die öffentlichen Garagen am Münster, Nordbahnhof, Hauptbahnhof Ost und West auf dem Programm.