Ingolstadt: Neue Coronafälle

27 neue Coronafälle gegenüber dem Vortag meldet die Stadt Ingolstadt am Nachmittag. Darunter vier Schüler aus verschiedenen Einrichtungen und ein Kindergartenkind. Damit sind in Ingolstadt aktuell 271 Menschen mit dem Coronavirus infiziert.  Die Sieben-Tage-Inzidenz gab das Robert-Koch-Institut mit 81 an.  Unterdessen laufen die Impfaktionen weiter: Morgen sind wieder mobile Impfbusse unterwegs. So zum Beispiel am Mittag auf der Piazza vor dem Audi Sportpark im Vorfeld des FC Ingolstadt-Spiels gegen Kiel.