Ingolstadt: Neue Chance für Volksfest-Ersatz

In Ingolstadt gibt es wieder Hoffnung für einen Volksfest-Ersatz auf dem Festplatz. Eigentlich sollte dieser nach zweimaliger Ablehnung der Fest-Konzepte weiter saniert werden. Doch damit möchte die IFG jetzt doch noch warten, so der Donaukurier. Die städtische Tochtergesellschaft war als Verwalter des Volksfestplatzes offenbar nicht genau in die Planungen eingeweiht. Derzeit wird ein neues Veranstaltungskonzept geprüft. Eine Entscheidung zum Volksfest-Ersatz in Ingolstadt soll in den nächsten Tagen fallen.