Ingolstadt: Neue Busse, mehr Fahrten

Gute Nachrichten für den öffentlichen Nahverkehr in Ingolstadt: Die Fahrgastzahlen in den Bussen sind auf einem neuen Höchstwert. Laut Oberbürgermeister Christian Lösel fahren inzwischen über 53.000 Menschen an Werktagen mit der INVG. Das ist ein Plus von gut 3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Oberbürgermeister bekräftigte heute einen weiteren Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs in den kommenden Monaten. Geplant sind neue Busse mit mehr Komfort und Taktverstärkungen.