Ingolstadt: Neue Brücke auf LGS-Gelände

Von der Stadt in den Park: Derzeit beginnen die Arbeiten für die Brücke auf das neue Ingolstädter Landesgartenschaugelände am Westpark. Die Brücke wird für Radler und Fußgänger die Verbindung vom Piusviertel auf das LGS-Glände und auch architektonisch ein Highlight sein, denn es wird mit Lichtelementen gearbeitet. Ab April lädt die Landesgartenschau GmbH wieder regelmäßig zu Baustellenführungen ein. Die Termine werden Ende März bekanntgegeben. Die Landesgartenschau Ingolstadt wird in gut einem Jahr eröffnet.