© Steilheit GmbH

Ingolstadt: Neue Attraktionen in der Kletterhalle des DAV Ringsee

Die Deutschen wandern gern, und immer mehr wählen auch die extreme Variante: Klettern. Dazu muss man auch nicht mehr unbedingt in die Berge fahren. An vielen Orten gibt es inzwischen große Kletterhallen, auch bei uns: In Eichstätt, Pfaffenhofen oder in Ingolstadt. Hier direkt an der Donau hat der Deutsche Alpenverein mit den beiden Sektionen Ingolstadt und Ringsee seinen Sitz. Die DAV-Sektion Ringsee hat in den vergangenen Wochen im Kletterzentrum  rangeklotzt. Ein neuer Boulder- und Kinderbereich ist entstanden. Die Arbeiten sind jetzt abgeschlossen, offizielle Eröffnung ist heute Abend, ab morgen sind alle Bereiche zugänglich, Schnupperkurse inklusive. Neueinsteiger – im wahrsten Sinne – sind willkommen.