Ingolstadt: Neue Amtsleiter

Veränderungen in wichtigen Ämtern in der Ingolstädter Verwaltung. Oberbürgermeister Scharpf hat heute im Rathaus fünf neue Ressortleiter vorgestellt. Ulrich Schäpe, 50, ist zukünftig für das Verkehrmanagement zuständig. Der 35-jährige Architekt Philip Münster übernimmt das Stadtplanungsamt. Neue Leiterin des Sozialamtes ist die ehemalige Quartiersmanagerin des Piusviertels, Bettina Nehir. Melanie Rosenplänter ist seit Juni für Ausländerwesen und Migration verantwortlich. Und der 52-jährige Diplom-Ingenieur Andreas Dormeier ist der neue Leiter des Tiefbauamtes. Bereits seit 1998 ist er in Ingolstadt mit dem Fachgebiet Straßenbau vertraut.