© Klinikum Ingolstadt

Ingolstadt: Neue Abteilung für Lungenkrankheiten am Klinikum

Das Klinikum Ingolstadt erweitert den Fachbereich für Lungenkrankheiten zu einer eigenen Sektion. Ab sofort steht ein ganzes Spezialistenteam zur Verfügung. Vor allem chirurgische Eingriffe bei Lungentumoren stehen im Vordergrund. Rund 300 Patienten wurden bis jetzt jährlich vom Lungenspezialisten im Klinikum operiert. Zukünftig sollen doppelt so Viele im Klinikum behandelt werden. Neuer Sektionsleiter wird der Experte für Lungenkrankheiten, Firas Ghanem.