© Polizeisirene

Ingolstadt; Neuburg: Schlagkräftige Argumente

Mal eine neue Variante der Wochenendschlägereien: Mitten auf dem Rathausplatz in Ingolstadt und auch noch beim Aufbau des Wochenmarktes. Samstag früh sind zwei Gruppen, bestehend aus teilweise betrunkenen jungen Leuten, aneinander geraten. Mindestens vier Männer waren darin verwickelt. Auch in Neuburg haben sich junge Leute gegenseitig da Leben schwer gemacht. Auf dem Volksfestplatz wurde Samstag Nacht zunächst ein Radler von Jugendlichen geschlagen. Das Opfer holte dann seine Freunde, die sich dann wiederum einen der jungen Leute vornahmen. Zur Klärung sucht die Polizei Neuburg noch Zeugen.