© foto: Audi

Ingolstadt/Neuburg: „Gran Turismo“-Auto nachgebaut

Videospielliebhaber werden ihn lieben: Audi hat den Rennwagen aus dem Playstationspiel „Gran Turismo“ nachgebaut. Dieser wurde damals nur für das Rennspiel entworfen. Jetzt ist der Rennbolide nachgebaut worden. Es ist ein Einzelstück. Der Wagen wird allerdings als Renntaxi in der Formel-E eingesetzt. Damit werden entweder Promis oder Leute befördert, die dieses exklusive Erlebnis bei einer Verlosung gewonnen haben. Das Videospielfahrzeug hat zwei Elektromotoren und beschleunigt von 0 auf 100 in unter 2,5 Sekunden.