Ingolstadt: Nächstes sportliches Großereignis

Gibt es bald einen City-Triathlon mitten durch Ingolstadt? Wenn es nach dem Veranstalter des jährlichen Triathlons am Baggersee Gerhard Budy geht, dann ja. Die Stadt habe ihre Zustimmung signalisiert und die Verhandlungen laufen bereits, sagte er dem Donaukurier. Damit könnte Ingolstadt Vorreiter in Bayern mit so einem Großereignis werden, das beispielsweise in Hamburg 10.000 Teilnehmer anzieht. Vorerst kommt aber die Schwimm- Lauf- und Radfahr-Elite wie jedes Jahr an den Baggersee. Dort findet am Sonntag zum sechsten Mal der Ingolstädter Triathlon statt. Zum ersten Mal allerdings wird auch der Deutsche Sprintmeister hier ermittelt. Unter den 2.600 Gemeldeten sind die meisten Hobbysportler. Aber auch einige Profis werden am Sonntag ihr Bestes in Schwimmen, Radfahren und Laufen geben. Beginn des Ingolstädter Triathlons ist um Viertel nach Neun mit der Sprintdistanz. Zum Rahmenprogramm gehört eine Sportmesse mit rund 20 Ausstellern.