Ingolstadt: Nächste Runde beim Rathausplatz

Die erste Etappe ist geschafft: Während der letzen Monate hat sich einiges zur Umgestaltung des Ingolstädter Rathausplatzes getan. Das Café Mortiz kann mehr Außentische und Sonnenschirme aufstellen und der Taxistandort wurde verlagert. In der Mitte des Platzes steht eine bepflanzte Rundbank. Ob sich dieser Prototyp durchsetzt, ist noch nicht geklärt. In den nächsten Wochen soll nach gründlicher Prüfung und Begutachtung durch Bürger, Stadträte und Verwaltung über den genauen Standort und die Anzahl der Pflanzmöbel entschieden werden. Besonders das Wasserspiel auf dem Rathausplatz ist momentan noch in Bearbeitung. Ebenfalls in Planung sind noch ein Trinkbrunnen und Fahradständer.