Ingolstadt: Nadelöhr Friedrichshofen

Vorallem die Berufspendler müssen sich morgen in Friedrichshofen auf längere Staus einstellen. Eine der wichtigsten Ampeln an der Kreuzung Friedrichshofener mit der Schultheißstraße wird ab acht Uhr morgens abgeschaltet. Der Grund: Die Ampel wird umgebaut und mit einer Fußgängertaste ausgestattet. Voraussichtlich im Laufe des Nachmittags sind die Bauarbeiten dann erledigt. Die Polizei regelt den Verkehr vor Ort. Trotzdem umfährt man die Kreuzung am besten weiträumig.