© © Marco2811 - Fotolia.com

Ingolstadt: Mysteriöses Verschwinden minderjähriger Flüchtlinge

Gut 170 unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge leben aktuell in und um Ingolstadt. Laut einem Bericht des Donaukurier sollen immer wieder grundlos welche verschwinden. Stadtpressesprecher Gerd Treffer bestätigte etwa 20 Fälle gegenüber der Zeitung. Die Polizei sprach sogar von 43. In solchen Fällen wird sofort Vermisstenanzeige erstattet. Zudem finden Gespräche mit Betreuern und Mitbewohnern statt. Die Gründe für das Verschwinden bleiben in vielen Fällen aber unbekannt.