Ingolstadt: MVV bleibt Stadtwerke-Partner

Die Mannheimer Versorgunsgesellschaft MVV bleibt auch die nächsten Jahre großer Anteilseigner der Ingolstädter Stadtwerke. Das stellte Oberbürgermeister Christian Lösel im Stadtrat klar. Einige fordern, dass die Anteile wieder zurückgekauft werden sollen, damit die Energiepolitik komplett in kommunaler Hand ist und auch der Gewinn hierbleibt. Das wäre aber laut Vertrag ohnehin erst in sechs Jahren möglich, so Lösel. Außerdem sei man mit dem Mannheimer Partner auf dem schwierigen Energiemarkt bisher bestens gefahren, so der Tenor.