Ingolstadt: Mutmaßliche Drogendealer vor Gericht

Sie sollen mit Marihuana, Amphetamin, Kokain und Dopingmitteln gedealt haben – deshalb müssen sich drei Männer heute wieder vor dem Ingolstädter Landgericht verantworten. Darüber hinaus soll einer der Männer auch Falschgeld in Umlauf gebracht haben. Ein 28-jähriger Vohburger hat bereits ein umfassendes Geständnis abgelegt und einen der beiden schwer belastet.Der Älteste im Bunde, ein 41-Jähriger aus Ingolstadt hat sich bislang noch nicht zu den Vorwürfen geäußert. Ein Urteil wird für Mitte Mai erwartet.