Ingolstadt: Museumstag findet digital statt

Morgen (16.05.) ist internationaler Museumstag – und keiner darf hingehen. Und weil das die städtischen Museen bereits befürchtet hatten, wurden in Ingolstadt für diesen Tag im Vorhinein digitale Angebote geschaffen. Es gibt Mitmach-Workshops, Audio-Guides und aufgezeichnete Vorträge, Kuratoren laden außerdem zu Live-Gesprächen. Alle Museen haben ihre Sonderausstellungen virtuell aufbereitet und freuen sich auf den Sonntag unter dem Motto „Museum mit Freude entdecken“. Weitere Informationen finden Sie unter ingolstadt.de/museen