Ingolstadt: Münzen aus Auto-Waschanlage geklaut

Im wahrsten Sinne eine schwere Schuld hat sich ein Einbrecher in Ingolstadt aufgeladen. Der Täter warf in der Nacht auf Dienstag einen Betonbrocken in die verglaste Außenwand der Autowaschanlage in der Schillerstraße. Aus dem Büro nahm er das gesamte Münzgeld mit. Der Sachschaden allein liegt bei 1.000 Euro. Das Einwerfen der Scheibe dürfte ziemlichen Lärm verursacht haben. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.