© Polizeisirene

Ingolstadt: Münster-Wildbiesler wird ausfällig

In Ingolstadt ist ein Wildbiesler ausfällig geworden. Der Kommunale Ordnungsdienst erwischte den Mann aus dem Kreis Pfaffenhofen dabei, wie er sich am Münster erleichterte. Der 29-Jährige weigerte sich, seine Personalien anzugeben und schlug stattdessen einem Ordnungshüter ins Gesicht.

Ein Begleiter aus Manching trat dem städtischen Mitarbeiter gegen die Schulter. Er wurde leicht verletzt. Die beiden betrunkenen Männer erwartet jetzt eine Anzeige wegen Körperverletzung.