Ingolstadt: Münchner Löwen wollen Audi-Sportpark nutzen

Die Münchener Löwen planen den Umbau des Grünwalder Stadions. Doch wohin soll das Profi-Fußballteam ausweichen ? Nach der Absage der Unterhachinger gibt es jetzt eine Anfrage an den Audi-Sportpark. Der FC Ingolstadt zeigt sich wenig begeistert von der Idee. Man sei seit 10 Jahren Hauptmieter des Sportparks, deshalb stehe es nicht zur Debatte, dass dort eine anderer Verein als Heimteam aufläuft, heißt es heute auf Twitter. Die Betreiber des Sportparks, die Audi Events und Services GmbH war noch nicht für ein Statement zu erreichen.