Ingolstadt/München: Lasertag-Urteil

Kinder unter 14 Jahren dürfen in Ingolstadt wieder in der sogenannten Lasertag-Arena spielen. Das Münchner Verwaltungsgericht hob einen Bescheid des Ingolstädter Jugendamtes auf. Danach war es der Arena verboten, Kinder unter 14 Jahren Lasertag spielen zu lassen. Wegen formeller Mängel wurde die Auflage der Stadt Ingolstadt vom Landgericht München aufgehoben. Das Gericht sah eine Jugendgefährdung als grundsätzlich nicht gegeben an, da diese vom Spielmodus abhängt. Zum Beispiel müsse das Abfeuern einer Laserwaffe auf eine Zielscheibe anders bewertet werden, als das Schießen auf einen Menschen. Der Anlagenbetreiber muss aber innerhalb einer Woche seine Angebote mit Altersangaben zur Prüfung vorlegen.