© Polizeisirene

Ingolstadt: morgen Großeinsatz der Polizei

Die Polizei in Ingolstadt hat sich Verstärkung geholt. Morgen haben die Beamten einen Großeinsatz vor sich. Am Nachmittag hat eine rechtsextreme Partei eine Demo beantragt. Deren Anhänger wollen ab 16 Uhr durch die Innenstadt ziehen, eine genaue Teilnehmerzahl gibt es noch nicht. Außerdem hat die Partei eine Kundgebung in Pfaffenhofen angekündigt. Das Aktionsbündnis „Ingolstadt ist bunt“ organisiert in der Donaustraße und am Paradeplatz eine Gegen-Demo, in Pfaffenhofen will das Netzwerk „Pfaffenhofen gegen Rechts“ auf die Straße gehen. Dazu kommt noch die Bundesliga-Partie des FC Ingolstadt im ausverkauften Audi-Sportpark, die auch von zahlreichen Polizeikräften gesichert wird. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang um Verständnis für Verkehrssperren und verstärkte Kontrollen. Es wird geraten, auf öffentliche Verkehrsmittel auszuweichen.