Ingolstadt: Mordversuch vor Gericht

Am Landgericht Ingolstadt geht es Schlag auf Schlag: Jetzt wurde der Prozess gegen einen 53-jährigen Mann eröffnet. Die Anklage lautet auf versuchten Mord. Der Mann soll im vergangenen Jahr in Manching versucht haben, seine Ex-Frau mit einem Meißel zu erschlagen. Nur durch das Eingreifen einer zufällig vorbeikommenden Polizeistreife konnte das Schlimmste verhindert werden. Der erste Prozesstag endete gestern nach dem Verlesen der Anklageschrift. Die Verhandlung wird bereits morgen fortgesetzt.