© istockphoto_pashalgnatov

Ingolstadt: Mobilfunkmasten

Der Masten muss weg! Das sehen zumindest die Gegner eines Mobilfunkmasten in Ingolstadt-Zuchering so. Was sie besonders stört ist der Ort der Anlage: Der Masten steht nur etwa 100 Meter entfernt von einem Hort. Jetzt hat sich eine Bürgerinitiative gegen den Funkmasten gegründet, das berichtet der Donaukurier. Von der Stadt Ingolstadt heißt es, die Sendeanlage wäre ungefährlich. Nach Aussage des Umweltreferenten belastet jeder Flug mehr mit Strahlung. Ende des Monats soll ein unabhängiger Gutachter die Strahlung vor Inbetriebnahme des Mastens messen. Danach soll nochmal geprüft werden. Der Bürgerinitiative ist das zu wenig: Sie will die Inbetriebnahme des Sendemastens von vornherein verhindern.