© foto: Ingolstadt

Ingolstadt: Mittelalter rund um das Schloss

Eine Zeitreise in das ausgehende Mittelalter: In gut einer Woche verwandelt sich Ingolstadt rund um das Neue Schloss in einen historischen Markt. Nach vier Jahren Pause findet wieder das Herzogsfest statt. Premiere hat das Zeughaus: Dort ist eine der insgesamt vier Bühnen aufgebaut. Im Innenhofhof ist die Kinderwelt zu finden. Vor dem Schloss auf dem Theaterparkplatz sind mehrere Lagerleben und die Hauptbühne untergebracht. Das Ingolstädter Herzogsfest beginnt am Freitag, den 6. Juli, um 17 Uhr mit einem Festumzug. Start ist auf dem Theatervorplatz.