© Polizei Nachrichten

Ingolstadt: Mit Gewehr auf Kinder gezielt

Spielende Kinder machen Lärm: Weil sich ein 36-jähriger in Ingolstadt gestern Abend davon offenbar gestört fühlte, beleidigte er die Kinder zunächst. Dann kam er mit einem Gewehr auf seinen Balkon zurück und zielte auf den Bolzplatz. Aus Angst liefen die Kinder davon und verständigten die Polizei. Die Beamten trafen den Mann zuhause an. Bei ihm wurden ein Luftgewehr mit passendem Zielfernrohr und ein gestohlener Personalausweis gefunden. Gegen den 36-jährigen wird ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.