Ingolstadt: Mit geladener Waffe unterwegs

Vor dem Ingolstädter Landgericht geht es heute um illegalen Waffenbesitz. Ein heute 70-Jähriger war Anfang des Jahres in der Richard-Wagner-Straße mit einer geladenen halbautomatischen Waffe unterwegs. Was er damit vorhatte und warum er im Waffenbesitz war, ist noch nicht klar. Allerdings steht fest, dass der Mann keinen Waffenschein hat. Das Gericht prüft heute auch die Unterbringung des 70-Jährigen in der Psychiatrie. Ein Urteil wird schon am Nachmittag erwartet.