Ingolstadt: mit 3 Promille am ZOB gepöbelt

Direkt vor der Nase der Polizei ist ein 39jähriger gestern Nachmittag ausgerastet. Am zentralen Omnibusbahnhof hat er mehrere Passanten angepöbelt. Der Mann konnte sich dabei kaum auf den Beinen halten, ein Alkomattest ergab 3 Promille. Weil dieser Wert als gesundheitsgefährdend gilt, wurde der 39jährige von der Polizei ins Klinikum gebracht.