Ingolstadt: Mission einwegtütenfrei

Viele Städte in Deutschland wollen keine Einwegtüten mehr. In Ingolstadt ist ein erster Schritt getan. Der große Elektronik-Konzern Media Markt arbeitet mit dem Umweltreferat zusammen. Ab sofort werden beim Einkauf nur noch Mehrwegtüten mit dem Firmenlogo und dem Stadtwappen ausgegeben. 50.000 Stück hat Media Markt produzieren lassen. Umweltreferent Rupert Ebner hofft jetzt auf möglichst viele Nachahmer – alle Einzelhändler in Ingolstadt wurden angesprochen.