Ingolstadt: Millioneninvestition in Schulen

Die Stadt Ingolstadt investiert viel Geld in die Bildung. Der Stadtrat hat in seiner gestrigen Sitzung vier Bauvorhaben an Schulen auf den Weg gebracht. Die Emmi-Böck-Schule wird auf dem jetzigen Grundstück der Zucheringer Grundschule komplett neu gebaut. Außerdem bekommt die Lessing-Grundschule ein neues Schulgebäude und eine neue Sporthalle. Für die Mittagsbetreuung der Mailinger Grundschule spendiert die Stadt ein neues Gebäude und die Toiletten am Apian-Gymnasium werden saniert. Alles in allem liegen die Kosten dafür im zweistelligen Millionenbereich.