© istockphoto

Ingolstadt: Millionen-Zuschuss für Kultur

Große Freude im Ingolstädter Rathaus. Die Stadt darf mit einem ordentlichen Zuschuss vom Freistaat Bayern rechnen. Über 1,1 Millionen Euro gibt es aus dem Sonderprogramm „Innenstädte beleben“. Das Geld ist teilweise schon verplant. Es fließt unter anderem in einen Standort für Kreativ- und Kulturwirtschaft. Dieser ist bereits im Innenstadtprogramm eingeplant. Insgesamt verteilte der Freistaat Bayern 18 einhalb Millionen Euro an 54 Städte und Gemeinden.